Heumilch seit August 2017

Heumilch seit August 2017

Die Situation für kleine, milchproduzierende landwirtschaftliche Betriebe ist aufgrund der Marktlage sehr angespannt bis „fast unrentabel“. Uns war schon lange klar, dass eine höhere Wertschöpfung des hochwertigen Rohstoffes Milch nur durch eine besondere Vermarktungsschiene möglich sein kann. Durch jahrelangen engeren Kontakt zur Hofkäserei Engst in Hayingen –Münzdorf und mehreren Gesprächen mit der Familie Engst entstand […]

Backhaus

Backhaus

In unserem Hochberg gibt es noch die alte Tradition des Backhauses. Jeden zweiten Freitag wird im Holzofen das Feuer geschürt, jeder Haushalt kann seinen Teig bringen um Brot daraus backen zu lassen. Damit man auch das Brot aus seinem Teig wieder mit nach Hause nehmen kann, muss jeder ein Zeichen auf den Laib anbringen. Der […]

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt

Die Kräuterweihe am 15. August gehört zu den volkstümlichen Bräuchen der römisch-katholischen Kirche. Dieser Brauch ist schon seit dem 9. Jahrhundert bekannt und ist in den letzten Jahren wieder mehr aufgelebt. Dabei werden am Hochfest Maria Himmelfahrt am 15. August Kräuter zu einem Strauß gebunden und mit zur Kirche gebracht. Dort werden diese im Gottesdienst […]

Wenn die Landwirtschaft stirbt…

Wenn die Landwirtschaft stirbt…

…stirbt mehr als die Landschaft. Dann geht mit ihr auch ein wesentliches Stück unserer Kultur und Kulturlandschaft verloren. Dann verlieren sich auch Urtugenden, die für unsere ganze Gesellschaft von Bedeutung sind: Bodenstänigkeit und Eigenständigkeit, Naturverbundenheit, Familiensinn und Dorfsolidarität, Ausdauer und Lebenswille, Sparsamkeit und Fleiß. Das alles brauchen wir gerade heute als Gegengewicht gegen moderne Entfremdungen […]

Sichelhenke

Sichelhenke

Der größte Teil der Ernte ist geschafft. Letzte haben wir unser letztes Korn gedroschen. Nun kommt noch die Maissilage.